Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Psychodiagnostische Verfahren in der KJP-Therapie

15. März 2019 @ 9:30 - 18:30

150,00€

Psychodiagnostische Verfahren in der KJP-Therapie

Dozentin: Dr. Svenja Tan Tjhen

Kurzbeschreibung:

Ziel dieses Kurses soll sein, einen Einblick in aktuell verwendete Diagnostikinstrumente im Bereich der Kinder- und Jugendpsychotherapie zu bekommen. In einem ersten Abschnitt wird  eine umfassende Standarddiagnostik vorgestellt, welche beispielsweise im Rahmen der Probatorik angewendet werden kann. Ein zweiter Teil dieses Seminars besteht darin,  weitergehende störungsspezifische Diagnostik genauer zu behandeln. Im Rahmen der Standarddiagnostik ist geplant, ein strukturiertes klinisches Interview (Kiddie-SAD) praxisnah und den HAWIK IV als Intelligentest anhand von Übungen einzuführen. Ergänzend sollen verschiedene Selbst- und Fremdbeurteilungsfragebögen genauer betrachtet werden. Anhand von konkreten Patientenbeispielen soll zudem über mögliche weitergehende störungsspezifische Diagnostik diskutiert werden. Darüber hinaus soll im Rahmen dieses Seminars erarbeitet werden, wie Auswertungen konkret durchgeführt werden und wie die Störungsrelevanz der Ergebnisse einzuordnen ist. Praktische Übungen  werden dabei zu mehreren der Instrumente angeboten. Beispiele aus der Praxis werden in Form von Fallvignetten eingebracht. Gerne können auch eigene Fälle mit eingebracht werden.

Literatur

Literatur wird im Seminar verteilt

Details

Datum:
15. März 2019
Zeit:
9:30 - 18:30
Eintritt:
150,00€
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

TAVT

Veranstaltungsort

TAVT Bühl
David-von-Stein-Weg 26
Tübingen, 72072 Deutschland
Google Karte anzeigen
Webseite:
www.tavt.de